Rückblick

 
02.12.2022 15:30 - 17:00 gestern
Krampus Graus hilft Nikolaus

Der Bürgermeister der Stadt Korneuburg, Christian Gepp liest Geschichten für die Kleinsten.
„Nikolaus und Krampus Graus“
„Krampus Graus hilft Nikolaus“
Am 2.12. um 15:30 und 16:30 in der Stadtbücherei Korneuburg.
Bitte um Anmeldung in der Stadtbücherei Korneuburg!

02.12.2022 18:00 - 19:00 gestern
Ohrenschmaus / Städtische Bücherei Korneuburg (2.12.22) und Ägydiussaal Pfarre Korneuburg (3.12.22)

Zwei Lesungen im Doppelpack: Ohrenschmaus und Trotzdem

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung (jeden 3. Dezember)

Gleich zwei Schmankerln gibt es am 2. und 3. Dezember zu Beginn der Adventzeit anlässlich eines wichtigen Themas im Doppelpack: einmal jährlich wird der Literaturpreis Ohrenschmaus unter der Schirmherrschaft von Felix Mitterer an Autoren mit Lernbehinderung vergeben. Am 2. Dezember lesen Schauspielerin Chris Pichler und Schauspieler Florian Jung, beide bekannt aus TV und Theater, in unterhaltsamer Weise aus den bisherigen Siegerwerken. Am Tag danach liest Ludwig Breichner, Korneuburger Gemeinderat und Behindertensprecher, aus seinem Buch Trotzdem – eine Lebensgeschichte. In einer weiteren Kooperation der Stadtbücherei und der Pfarrbibliothek Korneuburg konnte diese Doppelveranstaltung auf gemeinsame Anregung der Lebensbereiche Bildung und Soziales der Korneuburger Bürgerbeteiligung realisiert werden.

Die Termine im Detail:
2. Dezember, 18:00, in der Stadtbücherei Korneuburg,
Chris Pichler und Florian Jung lesen aus den Siegerwerken des Literaturpreises „Ohrenschmaus“
Anmeldung erforderlich in der Stadtbücherei Korneuburg

3.Dezember. 16:00, im Ägydiussaal der Katholischen Pfarre Korneuburg
Lesung aus dem Buch „Trotzdem“ eine Lebensgeschichte, von Ludwig Breichner
Gelesen vom Autor selbst
Anmeldung erforderlich in der Pfarrbibliothek Korneuburg oder unter 0664/7335 96 40

26.09.2022 18:00 - 20:00 vor 68 Tagen
Schreiben in der Bücherei - Handlettering & Kalligraphie / Stadtbücherei Korneuburg

Nach dem großen Erfolg der beiden Kalligrafie-Workshops im letzten Herbst folgt nunmehr ein weiterer Abend dazu:

„Schreiben wie im Mittelalter“

Die „karolingische Minuskel“ war die längste gebräuchliche Schrift des Mittelalters. In diesem Workshop probieren wir sie selbst aus!
Aber auch Schriften zu Beginn des Mittelalters bis zu dessen Ende wollen entdeckt und ausprobiert werden.
Wir schreiben mit verschiedenen Federn und probieren unterschiedliche Schriftarten des Mittelalters aus.
Keine Vorkenntnisse notwendig!
Max. 10 Personen
Kosten € 5,--/Person
Anmeldung in der Stadtbücherei Korneuburg unbedingt notwendig!

13.06.2022 18:30 vor 173 Tagen
Huch, die Angst ist da / Stadtbücherei Korneuburg

Abschließender Vortrag für Erwachsene zum Umgang mit Angst bei Kindern in der Stadtbücherei Korneuburg mit Mag. Gabriele Augustin (Sonder- und Heilpädagogin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin)


29.04.2022 16:00 vor 218 Tagen
Huch, die Angst ist da / Stadtbücherei Korneuburg

Interaktive Impulsgeschichten für Kinder von 6 - 10 Jahren zum Thema Ängste.
Anschließend Gesprächsrunde für die Eltern mit Mag. Gabriele Augustin (Sonder- und Heilpädagogin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Teil einer Terminserie,
zusätzlich am 13. Mai, 16:00 Pfarrbibliothek Bisamberg
und 23. Mai, 16:00 Gemeindebücherei Langenzersdorf

Abschließend am 13. Juni, 18:30 Vortrag für Erwachsene zum Umgang mit Angst bei Kindern in der Stadtbücherei Korneuburg

25.11.2021 16:00 - 16:30 vor 373 Tagen
ABGESAGT - Pippilothek - Vorlesen für Kinder / Stadtbücherei Korneuburg, Kirchengasse 4-6

„Jetzt hab ich dich", zischt der Fuchs.
Aber die Maus verschwindet durch ein Kellerfenster.
"Na, warte", knurrt der Fuchs und zwängt sich ihr nach durch den engen Spalt...

Was ist eine "Pippilothek" und was hat das mit einem Fuchs und einer Maus zu tun?
Dieses spannende Abenteuer erlebst du in unserem Bilderbuchtheater!
Komm vorbei und werde Gast in einem etwas anderen Theater!

Für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren.
Anmeldung erbeten, da begrenzte Teilnehmeranzahl (max. 25 inkl. Begleitpersonen).
Teilnahme ist Gratis!

22.11.2021 18:00 - 20:00 vor 376 Tagen
ABGESAGT - Schreiben in der Bücherei - Handlettering und Kalligraphie einfach ausprobieren / Stadtbücherei Korneuburg

„Schreiben wie im Mittelalter“ (18.00 bis 20.00 Uhr)
Die „karolingische Minuskel“ war die längste gebräuchliche Schrift des Mittelalters. In diesem Workshop probieren wir sie selbst aus! Aber auch Schriften zu Beginn des Mittelalters bis zu dessen Ende wollen entdeckt und ausprobiert werden. Wir schreiben mit verschiedenen Federn und probieren unterschiedliche Schriftarten des Mittelalters aus. Keine Vorkenntnisse notwendig! Max. 10 Personen. Um Anmeldung wird gebeten. EUR 5,- / Person.

Kursleiterin: Mag.a Melanie Niope Lopin
Kalligrafie | Auftragsarbeiten | Kurse | Kulturvermittlung | Kulturprojekte
2202 Enzersfeld, Grießleitenweg 24
 0677/630 75 188 | www.niope.at | info@niope.at

03.11.2021 18:00 - 20:00 vor 395 Tagen
Schreiben in der Bücherei - Handlettering und Kalligraphie einfach ausprobieren / Stadtbücherei Korneuburg

„Handlettering Basics“ (18.00 bis 20.00 Uhr)
Wie zaubert man schön geschwungene Buchstaben aufs Papier? Für die verschiedene Schriftarten des Handlettering gibt es ein paar Tipps & Tricks. Wir üben gemeinsam die Technik des Schönschreibens mit Pinselstiften und Stahlfedern. Kleine Verzierungen und Aufbau eines Layouts werden ebenso besprochen. Keine Vorkenntnisse notwendig! Max. 10 Personen. Um Anmeldung wird gebeten. EUR 5,- / Person.

Kursleiterin: Mag.a Melanie Niope Lopin
Kalligrafie | Auftragsarbeiten | Kurse | Kulturvermittlung | Kulturprojekte
2202 Enzersfeld, Grießleitenweg 24
 0677/630 75 188 | www.niope.at | info@niope.at

20.10.2021 18:00 - 20:00 vor 409 Tagen
Schreiben in der Bücherei - Handlettering und Kalligraphie einfach ausprobieren / Stadtbücherei Korneuburg

„Elegante Schreibschriften“ (18.00 bis 20.00 Uhr)
Elegante Schreibschriften mit Feder & Tinte selbst schreiben? Dieser Workshop bietet die Möglichkeit verschiedene Schreibschriften sowie Tipps & Tricks zur Technik der Kalligrafie kennenzulernen. Je nach Schriftart werden unterschiedliche Stahlfedern verwendet. Alles kann ausprobiert werden. Keine Vorkenntnisse notwendig! Max. 10 Personen. Um Anmeldung wird gebeten. EUR 5,- / Person.

Kursleiterin: Mag.a Melanie Niope Lopin
Kalligrafie | Auftragsarbeiten | Kurse | Kulturvermittlung | Kulturprojekte
2202 Enzersfeld, Grießleitenweg 24
 0677/630 75 188 | www.niope.at | info@niope.at

12.10.2020 17:00 - 19:00 vor 782 Tagen
ABGESAGT - Rachel van Kooij liest aus ihrem Buch „Herr Krähe muss zu seiner Frau“ / Stadtbücherei Korneuburg

Kinderlesung der Stadtbücherei Korneuburg

besonders geeignet für Kinder von 6 – 9 Jahren, aber auch alle anderen sind herzlich willkommen

Leo ist 17 und der große Bruder von Max. Leo lebt in einem „begrenzten Universum“, wie Max das nennt und deshalb muss Max ständig auf ihn aufpassen. Leo und Max sind allein zu Hause, als ein Kolkrabe gegen die Fensterscheibe knallt und halb tot liegen bleibt. Er ist beringt, weshalb Max herausfinden kann, woher er kommt. Leo ist überzeugt, dass der Ring ein Ehering ist und Herr Krähe zurück zu seiner Frau muss, um wieder gesund zu werden. Wenn Leo von etwas überzeugt ist, kann nichts und niemand ihn bremsen. Er macht sich auf, um Herrn Krähe zur Rabenforschungsstation zurückzubringen, und Max muss wohl oder übel mit. Es dauert einen ganzen Tag, bis sie dort ankommen. Auf ihrem Weg liegen: ein falscher Automechaniker, ein zu Schrott gefahrener Rasenmähertraktor, zwei Wikinger, eine Kuh mit Anhänger, ein Eiswagen, ein kaputtes Floß, Gott, einmal fast Ertrinken, ein Quad und eine hilfsbereite Studentin.

Rahel van Kooij ist in in Wageningen (Niederlanden) geboren. Mit zehn Jahren übersiedelte sie nach Österreich. Nach der Matura studierte sie Pädagogik und Sonder- und Heilpädagogik. Sie lebt in Klosterneuburg und arbeitet als Behindertenbetreuerin.

11.09.2020 19:00 - 20:30 vor 813 Tagen
Michael Schottenberg liest aus seinen Büchern - Korneuburg / Stadtsaal Korneuburg

Lesung der Stadtbücherei Korneuburg

Michael Schottenberg prägte als Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor und Autor das österreichische Kultur leben. Als Schauspieler in TV-Serien (u.a. »Kottan ermittelt«, »Trautmann«, »Tatort«), Kinofilmen, an der Josefstadt, am Volkstheater und Burgtheater. Er inszenierte Theater in Wien und Berlin, schrieb Drehbücher und war als Regisseur für TV und Kino tätig. Zehn Jahre war er Leiter des Volkstheaters Wien.

Für seine Arbeiten gewann er zahlreiche Preise (bei Filmfestivals in Cannes, Houston, Saarbrücken sowie Nestroy-, Karl-Skraup-, Dorothea-Neff-Preis u. v. a.).
Seit 2017 ist er als Reisender und Autor unterwegs. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Von der Bühne in die Welt. Unterwegs in Vietnam« (2017) und »Von neuen Welten und Abenteuern. Unterwegs in Burma« (2018).

Mit Conny Kreuter hat er in der 12. Staffel von Dancing Stars seine Traum(tanz)partnerin gefunden. Seine Teilnahme an Dancing Stars ist mehr als nur eine kühne Behauptung. Es ist Über-Mut, denn es steckt eine Idee dahinter. Jeder Mensch vermag Außergewöhnliches zu leisten, in jeder Phase seines Lebens. Die denkbar kühnste Vision ist es wert, gedacht zu werden. Es ist erste Schritt zum Sieg - den über sich selbst.

www.schottisreisetagebuch.at
www.facebook.com/michaelschottenberg

01.07.2020 vor 885 Tagen
Sommerferien Gratis-Lesen 2020

Gratis-Leseaktion in den Sommerferien!

Die Korneuburger Büchereien bieten in den Sommerferien Gratis-Lesen für Kinder!
Die Stadtbücherei und die Pfarrbibliothek Korneuburg bieten über die Sommerferien, und zwar im Zeitraum 3.7.20 bis 4.9.20, allen Kindern von 0-18 Jahren Gratis-Lesen an!
Dieses Angebot gilt für alle Kinder-/Jugendbücher im Rahmen der Aktion „Lesemeister/in gesucht“. Kinder, die sich in den Sommerferien neu einschreiben lassen, zahlen auch keine Einschreibgebühr! (Entleihdauer: 14 Tage, Überschreitungen der Entleihdauer sind kostenpflichtig!).
Damit wollen die Büchereien die Familien beim Lesen unterstützen und laden alle Kinder und Jugendliche in die Welt der Bücher ein!

05.03.2020 vor 1003 Tagen


23.01.2020 10:00 - 11:00 vor 1045 Tagen
Kinderbuch-Präsentation mit Sarah Kretschmer / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6 2100 Korneuburg

"Der richtige Riecher"
Dass Hunde Spürnasen sind, hat wohl jeder schon mal gehört. Je länger die Schnauze, desto mehr Riechhaut steckt drin. Wenn man sie auffalten würde, wäre sie bei Hunden etwa so groß wie ein A4-Blatt, die des Menschen hingegen kaum größer als eine Briefmarke.
Der richtige Riecher ist ein Kunst-Bilder-Sach-Buch für Kinder im Vor- und Volksschulalter und für (vorlesende) Erwachsene, das neben viel Wissenswertem mit einer spannenden Geschichte und ausdrucksstarken Bildern aufwartet.
An zwei Donnerstag 23.01.2020 und 30.01.2020 kam die Autorin Sarah Kretschmer Illustratorin extra aus Salzburg angereist, um ihr Kinderbuch „Der richtige Riecher“ in der Stadtbücherei Korneuburg einem interessierten Publikum von Kindern und Erwachsenen interaktiv und mit viel Lust am Schauspielen zu präsentieren.

13.12.2019 - 15.12.2019 17:00 vor 1086 Tagen
Adventlesungen im Rathaus

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Stadtbücherei lasen am Mittelalterlichen Adventmarkt unter dem Motto "Korneuburg im Advent" Weihnachtsgeschichten für Groß und Klein. Im weihnachtlichen Ambiente des Rathauses hörte man besinnliche, lustige und manchmal auch zum Nachdenken anregende Geschichten. Es war ein sehr stimmiger Nachmittag mit vielen Besuchern.

07.11.2019 18:30 - 21:00 vor 1122 Tagen
Lesung mit Daniela Gaigg und Linda Syllaba / Rathaus, Großem Sitzungssaal Hauptplatz 39 2100 Korneuburg

Präsentation ihres neuen Buches "Schimpfdiät"
Schimpfen schadet der Beziehung zwischen Eltern und Kind. Dieses Buch zeigt, dass es auch anders geht. In 7 Schritten bietet es einen nachhaltigen Weg für Familien, um wertschätzend und auf Augenhöhe miteinander umzugehen. Woche für Woche wird es besser gelingen, alte Verhaltensmuster abzulegen und zu einem liebevolleren Zusammenleben zu finden. Mit Hintergrundwissen und Expertenstimmen aus Psychologie und Familienforschung, sowie persönlichen Berichten aus dem Alltag der Autorinnen ist dieses Buch bestimmt lesenswert.

24.10.2019 19:00 vor 1136 Tagen
Lesung Andreas Gruber / Historischer Sitzungssaal, Hauptplatz 39, Korneuburg

Präsentation seines neuesten Krimis-Todesmal
Ticketverkauf
Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …

14.10.2019 16:00 vor 1146 Tagen
Kinderbuch-Präsentation mit Sarah Kretschmer und Ingrid Schreyer / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

"Der richtige Riecher"
Dass Hunde Spürnasen sind, hat wohl jeder schon mal gehört. Je länger die Schnauze, desto mehr Riechhaut steckt drin. Wenn man sie auffalten würde, wäre sie bei Hunden etwa so groß wie ein A4-Blatt, die des Menschen hingegen kaum größer als eine Briefmarke.
Der richtige Riecher ist ein Kunst-Bilder-Sach-Buch für Kinder im Vor- und Volksschulalter und für (vorlesende) Erwachsene, das neben viel Wissenswertem mit einer spannenden Geschichte und ausdrucksstarken Bildern aufwartet.
Am Montag, 14.10.19 kamen die Autorin Sarah Kretschmer und die Illustratorin Ingrid Schreyer extra aus Salzburg angereist, um ihr Kinderbuch „Der richtige Riecher“ in der Stadtbücherei Korneuburg einem interessierten Publikum von Kindern und Erwachsenen interaktiv und mit viel Lust am Schauspielen zu präsentieren.
Zusätzlich gab es einen Bücherstand zum Thema Hunde von der Buchhandlung Moder aus Korneuburg und für die gesamten drei Schwerpunktwochen ein Gewinnspiel für Kinder.



12.10.2019 16:00 vor 1148 Tagen
Hunde richtig lesen lernen - Körpersprache der Hunde / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

Vortrag für die ganze Familie durch Dipl. Hundetrainerin / Dipl. Verhaltensberaterin Marion Chvojan
Am Samstag, 12.10.19 fand in der Stadtbücherei der überaus informative Vortrag durch Dipl. Hundetrainerin Frau Marion Chvojan „Hunde richtig lesen lernen – Körpersprache der Hunde“ statt. Die interessierten Zuhörer konnten am Ende das Gelernte gleich anwenden: die drei aufmerksamsten Beobachter von typischen Hundesignalen gewannen hochwertige Bücher über den Hund!
Zusätzlich gab es einen Bücherstand zum Thema Hunde von der Buchhandlung Moder aus Korneuburg und für die gesamten drei Schwerpunktwochen ein Gewinnspiel für Kinder.

01.10.2019 07:30 - 31.01.2020 19:00 vor 1159 Tagen
Jugendlesewettbewerb Read & Win

Ein Lesewettbewerb Read & Win für Jugendliche aus Niederösterreich zwischen 13 und 19 Jahren geht in die zweite Runde. Lesezeitraum: Oktober 2019 bis Jänner 2020.
Es muss mindestens eines der zehn Bücher gelesen werden und dazu per Online-Formular einige Fragen beantwortet werden.
Die Stadtbücherei und die Pfarrbibliothek Korneuburg bieten in Kooperation jeweils fünf der zehn Bücher in beiden Büchereien an.
Fürs Mitmachen gibt es Mediengutscheine zu gewinnen. Bei der Preisverleihung im Frühjahr 2020
wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.
Zusätzlich kann man am Kreativwettbewerb teilnehmen, bei dem man den Hauptpreis - ein Tablet, gewinnen kann.
der-Wettbewerb Read & Win

28.09.2019 vor 1162 Tagen
Preisverleihung Sommer - Gewinnspiel 2019 / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

In den Sommerferien gab es heuer nicht nur gratis Lesen für alle Korneuburger Kinder, sondern es wurde in der Stadtbücherei auch wieder das beliebte Sommer-Gewinnspiel für Kinder durchgeführt, um sie zum Lesen zu motivieren und dafür auch dann zu belohnen.
Und am 28.9.19 war es soweit: Die GewinnerInnen erhielten tolle Buchpreise, gespendet von der Korneuburger Buchhandlung Moder.
Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Stadtbücherei gratulieren den Gewinnern und bedanken sich auch bei allen anderen Kindern fürs Mitmachen. Noch weiter viel Spaß beim Lesen!

Am Foto die GewinnerInnen:
Clemens 6 Jahre, Julia 7 Jahre, Nina 7 Jahre, Sophie 8 Jahre, Philipp 8 Jahre x, Felix 9 Jahre,
Emilia 9 Jahre x, Sonja 9 Jahre, Iris 10 Jahre x, Clara 11 Jahre, Lena 11 Jahre x,
+ Christine Mischek (ehrenamtliche Mitarbeiterin)
x Kinder waren beim Foto nicht anwesend.


21.07.2019 vor 1231 Tagen
Lesemeister und Lesemeisterin

Auch 2019 suchen wir Niederösterreichs Lesemeisterin und Lesemeister. Damit geht die beliebte Kinderleseaktion, welche vom Forum Land initiiert und in Kooperation mit der Servicestelle Treffpunkt Bibliothek durchgeführt wird, in die nächste Runde. Erneut soll die Freude am Lesen bei Kindern gefördert und die jungen Lesemeisterinnen und Lesemeister animiert werden, Bücher kritisch zu beurteilen.
Motivieren Sie die jungen Leserinnen und Leser, die Meinung auf die Kärtchen zu malen oder niederzuschreiben. Sollten Sie mehr Kärtchen benötigen, erhalten Sie diese in der Stadtbücherei und dort können Sie die ausgefüllten Kärtchen bis 6.September wieder abgeben.
Bitte achten Sie darauf, dass Name, Alter und Adresse des Kindes leserlich ausgefüllt sind.
Mitmachen lohnt sich!
Nach der Ziehung der insgesamt 40 Gewinnerinnen und Gewinner werden die Kinder per Post verständigt und zum Abschlussfest am 18. Oktober 2019 in die NÖ Landwirtschaftskammer nach St. Pölten eingeladen.
Beim Abschlussfest erwartet die Kinder ein tolles Programm sowie die Übergabe der Buchpreise und Urkunden durch Landesrat Ludwig Schleritzko und Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner.

01.07.2019 vor 1251 Tagen
Sommerferien Gratis-Lesen 2019

Gratis-Leseaktion in den Sommerferien!

Die Korneuburger Büchereien bieten in den Sommerferien Gratis-Lesen für Kinder!
Die Stadtbücherei und die Pfarrbibliothek Korneuburg bieten über die Sommerferien, und zwar im Zeitraum Mo 1.7.19 bis So 31.8.19, allen Kindern von 0-18 Jahren Gratis-Lesen an!
Dieses Angebot gilt für alle Kinder-/Jugendbücher im Rahmen der Aktion „Lesemeister/in gesucht“. Kinder, die sich in den Sommerferien neu einschreiben lassen, zahlen auch keine Einschreibgebühr! (Entleihdauer: 14 Tage, Überschreitungen der Entleihdauer sind kostenpflichtig!).
Damit wollen die Büchereien die Familien beim Lesen unterstützen und laden alle Kinder und Jugendliche in die Welt der Bücher ein!

28.06.2019 vor 1254 Tagen
Sommer-Quiz in der Stadtbücherei Korneuburg

Unter dem Motto: „Wie gut kennst du deine Bücherei?“ wird in den Sommerferien in der Stadtbücherei ein Sommer-Quiz für Kinder durchgeführt. Starttag ist der Zeugnistag, der 28.6.19.
Wer einige Fragen zur Stadtbücherei beantworten kann und unter 14 Jahre alt ist, nimmt teil an der großen Schlussverlosung Ende September, wo es schöne (Buch-) Preise zu gewinnen gibt.

29.05.2019 09:30 vor 1284 Tagen
Märchen-Workshop

Am 29.5.2019 waren 22 Kinder der 1.-3. Schulstufe der Schule für Lebendiges Lernen/Korneuburg zu einem Märchen-Workshop in die Stadtbücherei Korneuburg eingeladen. Die MitarbeiterInnen der Pfarrbibliothek und der Stadtbücherei hatten viele Requisiten mit dabei und erarbeiteten gemeinsam mit den Kindern 4 kleine Theater-Stücke zu bekannten Märchen, die die Kinder anschließend selbst aufführen durften.
Alle Kinder waren mit viel Kreativität, Spaß und Begeisterung dabei, jedes Kind konnte sich in einer passenden Rolle beweisen, sei es als RegisseurIn, , ErzählerIn, Statist oder SchauspielerIn.
Dabei zeigten sich einige Talente, die wir vielleicht schon in einigen Jahren auf der Bühne oder im Film bewundern dürfen!

13.05.2019 18:30 - 21:00 vor 1300 Tagen
Lesung aus dem Salzkammergut Krimi Schwanenkuss von Lisa Grüner / Bücherei Internetcafe Korneuburg, Kirchengasse 4-6 bei freiem Eintritt.

Carina träumt von der großen Idee, die sie zu Geld machen kann. Inspiriert vom romantischen Bild schnäbelnder Schwäne lässt sie sich die Wortmarke »Schwanenbussi« schützen. Ein Konditor und die Stadt Gmunden versuchen ihr die Marke abzujagen und ziehen sie in einen dunklen Strudel von Intrigen. Nach einem Treffen mit dem Konditor wacht sie mit einer Handverletzung und einer Erinnerungslücke auf. Ihr bester Freund ist spurlos verschwunden, der Konditor untergetaucht und die Polizei ist hinter ihr her …



04.04.2019 19:00 vor 1339 Tagen
Lesung mit Christian Klinger / Ägydiussaal, Kirchenplatz 1, 2100 Korneuburg

Erfolgsautor liest aus seinem neuesten Krimi "BLUTSCHULD"
dem vierten Fall für den Wiener Privatdetektiv Marco Martin.

Was für den Privatdetektiv Marco Martin nach einem gemütlichen Auftrag aussieht, verbunden mit ein paar Tagen Urlaub in Triest, entwickelt sich in der Stadt des Kaffees bald zu einem Albtraum. Mit Sottotenente Albini hat er einen verbissenen Gegenspieler und Martin muss nun in eigener Sache ermitteln, um seine Unschuld zu beweisen.

Pfarrbibliothek und Stadtbücherei, die Korneuburger Bibliotheken laden zur Lesung mit Autor Christian Klinger. Bei einem gemütlichen Buffet steht der Autor zum Signieren seiner Bücher zur Verfügung.
Christian Klinger
Eintritt Freie Spende
Platzreservierungen sind unter pfarrbibliothek-korneuburg@bibliotheken.at und in den Bibliotheken möglich.



18.03.2019 ganztägig vor 1356 Tagen
LESERstimmen 18.03.2019 - 31.05.2019

„LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen“ ist das größte Lesefestival für Kinder und Jugendliche in Österreich. 2019 findet die erfolgreiche Aktion zum sechsten Mal statt.
Österreichische AutorInnen und IllustratorInnen von zwölf ausgewählten Kinder- und Jugendbüchern gehen auf Lesereisen und treten in Bibliotheken in ganz Österreich auf, darüber hinaus finden Workshops zur Leseanimation statt. Dafür stellt der BVÖ Werbematerialien, Bilderbuchkinos und didaktische Unterlagen zur Verfügung. Die jungen LeserInnen wählen schließlich ihr Lieblingsbuch und können einen Preis gewinnen.
Organisiert wird das vom Bundeskanzleramt finanzierte Lesefestival vom BVÖ gemeinsam mit den öffentlichen und kombinierten Bibliotheken.

30.01.2019 10:00 - 12:00 vor 1403 Tagen
Bibliotheksführerschein - Preisverleihung

Im Oktober, November und Dezember 2018 waren alle Kinder der ersten Klassen der Volksschulen von Korneuburg klassenweise in der Stadtbücherei, in der Pfarrbücherei und in der Schulbibliothek bei Veranstaltungen zum Thema Bücher und Lesen zu Besuch.
Es wurde dabei auch genau der Unterschied zwischen einer Buchhandlung und einer Bücherei erklärt, die Kinderbücher-Räume vorgestellt und die Regeln für den Verleih erläutert.
Jedes Kind durfte sich danach 1 Bilderbuch nach freier Wahl gratis ausborgen und bekam kleine Geschenke mit Erinnerungswert für zu Hause mit.
Nun, da alle Kinder mit 3 Besuchen in Büchereien richtige Profis sind, wurden am Mi 30.1.19 allen Kindern die Bibliotheks-Führerscheine feierlich überreicht.
Anwesend waren neben je 2 ehrenamtlichen BibliothekarInnen von beiden Büchereien auch Bürgermeister Gepp, Vizebürgermeisterin Fürhauser und Stadtrat Minnich sowie die Direktorinnen der VS I und II.
Diese Leseförderungs-Aktion fand sowohl in der Politik als auch bei den Schulen großen Anklang und wird daher auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt! Ein großes Danke an alle Beteiligten!
Frau Mag. Hedwig Weiß, Leiterin der Pfarrbibliothek Korneuburg, initiierte das Projekt gemeinsam mit der Stadtbücherei Korneuburg unter der Leitung von Frau Gabriele Kaiser und den Schulbibliotheken der Volksschulen Korneuburg mit den Direktorinnen Frau Maria Wottawa und Frau Andrea Zöchling über das Österreichische Bibliothekswerk. Unterstützt wurde das Leseförderungsprogramm von der Stadtgemeinde Korneuburg unter Kulturstadtrat Andreas Minnich und Bildungsstadträtin Gabriele Fürhauser sowie der Pfarre Korneuburg.

01.01.2019 vor 1432 Tagen
Test


11.12.2018 18:00 - 20:00 vor 1453 Tagen
Präsentation Familienkochbuch / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

"Liebe und Fantasie Topf" von Sabine Krenn

14.11.2018 19:00 - 20:30 vor 1480 Tagen
Präsentation des neuesten Krimis / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

"Schönbrunner Finale" von Gerhard Loibelsberger

30.09.2018 ganztägig vor 1525 Tagen
Umwelt - Quiz / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

In der Woche vom 30. Sept. bis 8. Okt. können Zeitschriften, Bücher und DVD`s aus den Themenständern gebührenfrei entlehnt werden.
Am Sonntag, dem 30. Sept. finden in beiden Bibliotheken das Umwelt - Quiz "Der Natur auf der Spur" statt. Alle 6-10 jährigen Kinder sind herzlich dazu eingeladen. Es gibt interessante Geschenke für alle Umweltspürnasen!

05.09.2018 19:00 - 17:20 vor 1550 Tagen
Präsentation seines neuesten Krimis / Rathaussaal - Korneuburg Hauptplatz 39

"Rachewinter" von Andreas Gruber

10.07.2018 ganztägig vor 1607 Tagen
Lesemeister & Lesemeisterin / Stadtbücherei Korneuburg Kirchengasse 4-6

Auch heuer findet das bereits weit bekannte und beliebte vom FORUM Land initiierte und in Zusammenarbeit mit "Treffpunkt Bibliothek" umgesetzte Leseförderprojekt statt.
Das ausgeborgte Buch wird bewertet, indem man einige Sätze auf das Lesekärtchen schreibt ob es gefallen hat und die Karte anschließend in der Bücherei abgibt.
Die Gewinner erhalten ein großes Buchpaket.

29.06.2018 ganztägig vor 1618 Tagen
Sommerqiuz / Stadtbücherei Korneuburg 2100 Korneuburg Kirchengasse 4-6

Teilnahmeberechtigt sind alle, die schon selbst lesen können, noch nicht 14 Jahre alt und in der Bücherei eingeschrieben sind.Das Quiz läuft von 29.6. bis 15.9.18. In dieser Zeit können die 28 Quiz-Bücher, die für alle Lesestufen vorbereitet sind, 2 Wochen gratis entlehnt werden. Man kann mit einem Lesepass in die Bücherei kommen und für jedes gelesene Quiz-Buch werden drei Fragen gestellt: Für jede richtige Antwort gibt es 5 vQuiz-Punkte. Für jeden rechtzeitig abgegebenen Lesepass, bei dem mindestens 15 Quiz-Punkte eingetragen sind, gibt es eine Lese-Urkunde. Wer mindestens 50 Quiz-Punkte erreicht hat, nimmt zusätzlich an der großen Schluss-Verlosung teil. Aus den vielen Lesepässen werden anschließend die Gewinner gezogen, die sich über ein Buch freuen können.
Wir freuen uns schon auf Euch!

07.05.2018 ganztägig vor 1671 Tagen
Jugendwettbewerb Read & Win

Der Jugendwettbewerb "Read & Win", wird in Zusammenarbeit mit dem Ländernetzwerk Weiter.Bildung ins Leben gerufen und in Kooperation mit den Bibliotheksfachstellen NÖ veranstaltet.
"Read & Win" spricht die Zielgruppe der 13- bis 19-Jährigen an und richtet sich an alle NÖ Jugendlichen. Ziel ist es, eines oder mehrere aus zehn vorgeschlagenen Büchern zu lesen. Als Preise erhalten all jene, die online einige Fragen beantworten können Mediengutscheine.